Suche
  • Stylingtipps & Onlineshops
  • für kurvige Frauen
Suche Menü

Abendmode in großen Größen

Dann und wann (Gottlob nicht zu häufig) steht ein festlicher Abend an. Eine Feier zu der du geladen bist. Auf der Abendgarderobe angesagt ist.Ich persönlich bin auf diese Events nicht sonderlich scharf. Mein Kleiderschrank gibt für so etwas nicht viel her.

So geht´s wohl den meisten Frauen. Wir sehen nicht ein uns eine kostspielige Robe zuzulegen die wir wahrscheinlich höchstens 1-2 mal tragen werden. Lohnt nicht.

Trotzdem kommt sowas vor und dann geht´s ans Suchen der passenden Abendmode. Die lokalen Geschäfte kannst du meist vergessen. Ab Größe 46 aufwärts bieten sie nicht viel Auswahl.

Also ab ins Internet.

In diesem Artikel habe ich bereits einige Anbieter für Abendmode vorgestellt. Inzwischen sind mir ein paar mehr zu Ohren gekommen:

1. Ulla Popken hat das Repertoire an Abendmode in großen Größen erweitert und bietet aktuell viele Modelle reduziert an. Es ist für jeden Anlass etwas dabei: Vom Cocktailempfang bis zur Silbernen Hochzeit, hier findest du Abendmode, die du auch privat durchaus öfter tragen kannst.

Sei es ein Etuikleid, ein Abendkleid, eine Satinjacke, sogar ein Brautkleid sind zu haben. Einige Boleros, Blazer und edle  (die brauchst du meist für die ganzen ärmellosen Kleider) sind auch dabei.

Hier geht´s zur Abendmode von Ulla Popken (klick).

2. Vor ein paar Wochen hat mich Evelina von kleiderfreuden.de gebeten ihren Onlineshop für maßgeschneiderte Abend- und Brautmode mit in die Liste aufzunehmen. Gern geschehen.

Das Besondere: dort kannst du dir dein Traumkleid auf deine Figur zuschneidern lassen. Egal welche Kleidergröße. Sogar eigene Ideen und Kreationen werden umgesetzt. Cool!

Die Preise sind absolut im Rahmen. Ein schickes Abendkleid bekommst du schon für 200-250,- Euro. Das ist fair. Der Preis für ein Abendkleid in großer Größe fällt etwas höher aus.

Demnächst habe ich vor Evelina in Nienburg in ihrem Showroom zu besuchen und sie und das Konzept näher vorzustellen. Freu dich drauf!

Als vor zwei Jahren meine Eltern zur Goldenen Hochzeit geladen hatten, wusste ich erst überhaupt nicht was ich dort anziehen soll. Glücklicherweise war es keine rauschende Ballnacht sondern startete vormittags um 11 Uhr. Weniger festlich also.

Meine Wahl: eine schwarze Marlenehose von Ellbi, dazu ein langer edler leicht transparenter Feinstrickpulli. Darin fühlte ich mich schon mal wohl, aber das Outfit musste natürlich noch aufgemotzt werden. Gala ohne Blingbling läuft nicht.

Also peppte ich das Ganze mit güldenen Sandalen, etwas passendem Schmuck sowie als Hingucker eine riesengroße helle Stoffblume am Revers. Die hat´s echt rausgerissen. Machte das ganze Schwarz etwas freundlicher und gab ihm einen eleganten Touch.

abendmode große größen 2 abendmode große größen

Damit bin ich ganz gut gefahren.

Außerdem hab ich festgestellt, dass die meisten Gäste von allzu festlichen Roben abgesehen hatten. Viele Frauen kamen in schwarzen Hosen mit Blazer. Fertig.

Oder (wie meine Mutter) mit blauer/schwarzer Marlenehose, dazu ein glitzerndes Oberteil wie eine Satinjacke oder eine Bluse mit ein paar Strasssteinchen oder Pailetten.

Eine opulente Kette oder ein spektakulärer Schal können reichen um ein schlichtes Tagesoutfit zum abendtauglichen Festkleid aufzupimpen.

"Hol dir alle Styleboards der Woche per Email"
Mit vielen Styling- & Shoppingtipps. 100% sicher und kostenlos.
Hol dir die Looks der Woche per Email!
"Randvoll mit jeder Menge Tipps & Inspiration"
Deine Email ist bei mir 100% sicher und geborgen.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Danke für deinen Artikel, ich bin auch immer auf der Suche nach Inspiration für schöne Mode für Mollige. Wenn es zu festlicher Mode kommt, dann wähle ich mir gern ein Kleid plus Blazer oder ordentliche Hosen und Blusen aus. Ich möchte mich jetzt bald mal an Hosenanzüge ran trauen, weiss aber noch nicht ob ich wirklich den ganzen Mut aufbringen kann. Solche Sachen können ja für grosse Grössen unmöglich ausschauen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.