Suche
  • Stylingtipps & Onlineshops
  • für kurvige Frauen
Suche Menü

Ab nach München mit einem neuen Dirndl!

Jacke mit Rosenmuster und Schößchen XXL

Normalerweise tragen wir Norddeutschen seltenst Dirndl oder Trachten. Außer du bist im Schützenverein oder besuchst das Oktoberfest. Beides trifft auf mich nicht zu, deshalb habe ich keine Tracht oder Ähnliches im Kleiderschrank.

Doch nun hab ich in meiner Tätigkeit als Beraterin, Webdesignerin und Coach im Onlinebusiness (ja – das mach ich jetzt seit der Laden zu ist – mehr erfährst du hier: inescordes.com) ein paar tolle Frauen aus dem tiefen Süden (Nähe München und Wien) kennen gelernt und spiele mit dem Gedanken sie bald einmal zu besuchen.

Und wenn ich mich schon mal dort tummel, dann möchte ich unbedingt mal mit einem Dirndl oder einer Tracht glänzen. Irgendwas typisch bayrisches eben.

Wir wir wissen holen Dirndl aus nahezu jeder Figur das beste raus und sehen besonders bei kurvigen Frauen meist sehr gut aus.

Die weiblichen Reize werden ins beste Licht gerückt: der Busen gehoben und betont, die Taille definiert, der Po und Oberschenkel kaschiert.

Also hab ich mich auf die Suche gemacht und bin sofort bei Ulla Popken im Bereich Trachtenmode an dieser wunderbaren, schnuckelig süßen Jacke mit Rosenmuster hängen geblieben. Ist zwar keine wirkliche Tracht, aber in der richtigen Kombi kann sie bayrisch anmuten:

Jacke mit Schößchen und Rosenmuster

Jacke mit Rosenmuster und Schößchen XXL

Die ist genau mein Ding! Ich liebe dieses Rosenmuster, das Schößchen, den Reißverschluss mit dem kleinen Herzchen, die Farben, die 3/4 Ärmel, den Schnitt, einfach alles. Kein Wunder dass die kaum noch zu haben ist. In meiner Lieblingsfarbe Mohn (rote Röschen) leider nur noch in Größe 46/48 und 54/56, in Creme (helle Röschen) sind noch alle Größen (bis Gr. 64!) vorhanden, aber das ist auch nicht ganz so schön. Die Jacke ist aus 100% Baumwolle und kostet 49,99 Euro.

Gut, aber ich wollte eigentlich doch mehr Richtung Dirndl schauen. Da habe ich diese drei gut kombinierbaren Stücke gefunden:

1. Trachtenrock in Blau kariert

trachtenrock blau trachtenrock hinten

Wie die Bewertungen bestätigen trägt der Rock nicht auf, denn er ist nicht in Falten gelegt und wird dadurch nicht zu voluminös. Angenehm: Rock und Schürze sind aus 100% Baumwolle, das Futter allerdings aus Polyester. Es gibt ihn in Blau oder Mohn in Größe 42-60 und er kostet 69,95 Euro.

Dazu passend: 2. Eine weiße Trachtenbluse

trachtenbluse große größen

Wobei: Hier bin ich skeptisch dass die gut sitzt. Vor allem scheu ich mich vor diesen kurzen Puffärmeln, aber da muss man wohl durch?! Kräftige Oberarme werden damit garantiert nicht kaschiert, aber vielleicht lenkt ja das große Dekolletée komplett davon ab.

Die Bluse ist ebenfalls aus 100% Baumwolle, ich hoffe nicht zu steif und bequem. Zu haben in Gr. 42-60 für 39,95 Euro.

Nun ist zu überlegen ob darüber noch ein Trachtenmieder kommt oder nicht. Verstärkt naklar den bayrischen Touch aber ist auch vielleicht zuviel des Guten. Muss man sehen.

3. Trachtenmieder in Blau mit Schnürung

trachtenmieder große Größen

Was für dieses Trachtenmieder spricht:

  • gibt auch einer schlichten Hose oder Jeans ein alpines Flair
  • ist vielseitig kombinierbar: dank vorderen Reißverschluss offen als Weste, drunter mit nem schlichten Shirt oder auch ganz solo (s. Bewertungen)
  • soll angenehm leicht sein und macht dank des kleinen Schößchens eine schöne Figur
  • die Schnürung kann mit andersfarbigen Bändern immer wieder verändert und aufgepeppt werden

Das Trachtenmieder gibt es nur in Marine in Größe 42-60 (Achtung: einige Größen schon vergriffen!) für 59,95 Euro.

Ich schätze mal dass sie das „Mieder“ als bestes Stück hervortun wird. Die Kombinationsmöglichkeiten gefallen mir gut. Je nachdem ob es knackig oder locker sitzen soll kann man die passende Größe auswählen.

So – fertig! Sollten alle drei Teile gut zusammen aussehen bin ich aus dem Schneider. Ansonsten hoffe ich dass das Mieder was für mich ist. Mit einer weißen Leinenhose kann ich das auch mal hier im Norden anziehen. Why not?

Was meinst du? Hast du schon mal ein Dirndl oder eine Tracht getragen und hast Tipps für uns? Dann freu ich mich über deinen Kommentar!

Herzlichen Dank,

Ines

 * alle Bilder wurden mit freundlicher Genehmigung von Ulla Popken zur Verfügung gestellt.

"Stylingtipps per email"
Natürlich kostenlos.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.